Sven Müller ist im Porsche Carrera Cup Deutschland der Mann der Stunde. Auch beim fünften Tour-Stopp am Norisring in Nürnberg dominierte der Spitzenfahrer von Konrad Motorsport die starke Konkurrenz und stand nach beiden Rennen erneut ganz oben auf dem Treppchen. Mit seinen Saison-Siegen sieben und...

Das Team von Konrad Motorsport hat beim legendären 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring alles gegeben. Leider blieb die Mühe unbelohnt. Zwischenzeitlich lag der türkisfarbene Lamborghini Huracán GT3 an Position sieben von insgesamt rund 200 Teilnehmern, doch 2,5 Stunden vor Fallen der Zielflagge kam es zu einem...

Der Erfolg von Konrad Motorsport geht weiter: Nachdem es beim Saisonauftakt in Monza einen Gesamtsieg durch Armindo und Hassid gegeben hatte, zeigte das Team auch im britischen Silverstone eine sehr gute Leistung. In der Lamborghini Blancpain Super Trofeo fuhren die Franzosen Nicolas Armindo und Henry...

Am Wochenende startete Konrad Motorsport beim Saisonauftakt des Blancpain GT Series Endurance Cup im italienischen Monza. Die Mannschaft aus dem nordrhein-westfälischen Verl rund um Teamchef Franz Konrad ging zudem noch in der Lamborghini Super Trofeo mit zwei Fahrzeugen ins Rennen und siegte dort am Sonntag...

Hallo Leute, einen besseren Einstand in die Saison beim Porsche Carrera Cup Deutschland hätte ich nicht haben können: Zwei Mal Pole-Position und zwei Siege in Oschersleben! In diesem Jahr fahre ich erstmals für das Team von Konrad Motorsport, und da die renntechnisch sehr viel unterwegs waren, gab...

Mit einem Doppelsieg von Sven Müller (Bingen/24) ist das Team Konrad Motorsport in den Porsche Carrera Cup Deutschland 2016 gestartet. Am ersten von acht Rennwochenenden dominierte der Porsche-Junior nicht nur das Qualifying, sondern auch beide Rennen auf der 3,696 Kilometer langen Rennstrecke in Oschersleben. Seine...

Was für ein Krimi! Beim 24-Stunden-Rennen von Daytona in den USA erlebte das Team von Konrad Motorsport eine emotionale Achterbahnfahrt. Der Lamborghini Huracán GT3 mit der Startnummer 28 lag zwei Minuten vor Schluss nach souveränen Überholmanövern auf Platz eins der GTD-Klasse, doch plötzlich reichte der...